Ihre Reise ist unser Ziel! E-Mail an NSK Motorradreisen

Hotel Amalia Olympia

Alt Olympia war in der klassischen Zeit der Gastgeber der Olympischen Spiele und ist selbst heute noch der offizielle Ort, an dem alle vier Jahre die Olympische Flamme entzündet wird. Olympia, ein magischer Ort, dessen Atmosphäre mit der Energie all jener Athleten und Zuschauer der vergangenen Jahrhunderte gefüllt ist, ist außerdem für seine gigantische elfenbeinerne Zeusstatue bekannt, die einst hier stand und zu den Sieben Weltwundern der Antike gehörte.

Das Amalia Olympia Hotel bildet einen einzigartigen Ort, der die Energie, den Raum und die Ruhe der Gegend mit einer großartigen Gastfreundschaft verbindet. In allen Bereichen der großflächigen und erhöht liegenden Lobby, die mit weißem Marmor ausgelegt ist, können die Gäste beim Entspannen an der Bar, im Lounge Cafè oder im Freien auf der Terrasse den Blick auf die endlos weite Landschaft genießen. Das Restaurant und der große Pool sind ebenerdig gelegen und tragen mit einem direkten Zugang zu den Gärten zu einem erholsamen Urlaub bei.

Die 147 großen und komfortablen Zimmer des Hotels sind über drei Gebäudeflügel und drei Etagen verteilt und blicken alle über Balkone oder Terrassen auf die idyllischen Gärten. Sie sind je nach Jahreszeit voll klimatisiert oder beheizt und verfügen über alle notwendigen Einrichtungen. Die dominierenden Weiß- und Grautöne sowie die in hellen Farbtönen gehaltenen Polstermöbel vermitteln ein Gefühl von schlichter Eleganz.

Foto: © amaliahotelolympia

Zur Hotelwebseite

Das Hotel wird auf folgender Reise angefahren:

Details zu unserer Motorradreise „Griechenland Rundreise“