Ihre Reise ist unser Ziel! E-Mail an NSK Motorradreisen

Hotel Edda Egilsstadir

Das Hotel Edda Egilsstadir bietet Ihnen 52 gemütlich eingerichtete  Zimmer, alle mit Bad sowie kostenlosem Internetzugang. Das Hotel-Restaurant verfügt über einen Blick auf den beeindruckenden Fluss. Es gibt ebenfalls noch einen Außenpool.

Der Osten hält, was er verspricht Egilsstadir, die „Hauptstadt des Ostens“, verfügt über einen eigenen internationalen Flughafen und beherbergt viele lokale Sehenswürdigkeiten. Unter diesen Sehenswürdigkeiten finden sich z. B. das größte Waldgebiet Islands Hallormsstadur und der erloschene Vulkan Snæfell. Auch die Sandküste in Atlavík gehört zu den Naturwundern in Egilsstadir, sowie der idyllische Fluss Lagarfljót, wo – so der Mythos – ein mächtiges aber scheues Ungeheuer lebt, ein entfernter Verwandter des Wesens in Schottlands Loch Ness.

Das Nielsen-Haus ist das älteste Haus in Egilsstadir. Es wurde im Jahr 1944 von dem Dänen Oswald Nielsen errichtet. Heute ist es ein Kaffeehaus und Restaurant. Der Gastgarten lädt Sie ein, warme Sommerabende dort ausklingen zu lassen.

Ein Spaziergang zur Kirche
Der Ausblick von der Kirche aus über die Region ist den kurzen Spaziergang wert.

Foto: © hoteledda

Zur Hotelwebseite

Das Hotel wird auf folgender Reise angefahren:

Details zu unserer Motorradreise „Island Rundreise“