Sardinien ... ein Motorradparadies im Mittelmeer!  

Sardinien … ein Motorradparadies im Mittelmeer!    

Sardinien, eine Insel die ein Motorradfahrer erschaffen haben muss! Kilometerlange Sandstrände mit traumhaften Badebuchten, zerklüftete Felsküsten, raue Gebirgswelten, Weingärten, geniale Olivenhaine und sanfte Hügellandschaften mit unvergesslichen Straßenverläufen sind nur einige der bezaubernden Gesichter welche die Insel ihren Besuchern zeigt!

Auch wenn es viele Legenden über die Entstehung dieser Motorradinsel gibt, die Geschichte hat über tausende von Jahren den eigentlichen Charme entstehen lassen. So nahmen sich der damals ungeschützten und unbewachten Insel nach und nach viele verschiedene Völker an und hinterließen ihre Zeichen: Pisaner, Genuesen, Römer und letztlich auch die Katalanen, die in der Stadt Alghero lange Zeit residierten. Alle jene Beeinflussungen machen schließlich den Charme dieser kleinen, bezaubernden Insel aus und begründen ihre unendliche Vielfalt.

Diese kleine, traumhafte Insel mit dem Motorrad entdecken, die entlegensten Winkel „erfahren “ sind einige der schönsten Herausforderungen die diese Reise auf dem Motorrad bieten kann.

Und wenn dann langsam in Deutschland der Frühling angerückt ist und wärmere Temperaturen angekündigt sind, ist es wirklich an der Zeit die Motorradsaison auf der Insel Sardinien mit einem Meer von unendlich vielen Kurvenkombinationen gebührend auszudehnen.

Dies ist nicht nur eine Reise mit sardischem Kurvenrausch und atemberaubenden Ausblicken, sondern auch eine Reise gespickt mit einer Portion des Eintauchens in die Geschichte der Sarden! Das Rahmenprogramm ist, wie bei NSK Motorradreisen üblich, wieder äußerst vielfältig und inklusive!

Tourinformationen

Gesamtstrecke ab Treffpunkt: ca. 2450 km

  • Tagesfahrstrecken: ca. 200 km bis 450 km
  • Startpunkt der Tour: Ein Hotel im sogenannten „Drei-Länder-Eck“, ganz in der Nähe von Lörrach.
  • Straßenzustand: Der Zustand der Straßen auf Sardinien ist fantastisch. Die Insel hat alle erdenklichen flüssigen Kurvenkombinationen auf bestem Asphalt zu bieten. Natürlich kann es in entlegenen Gebieten für kurze Strecken auch mal zu welligen, zerklüfteten Asphaltdecken kommen.
  • Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken sicher beherrscht werden!
  • Gruppengröße: maximal 10 Fahrer pro Reiseleiter.
  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
  • Unterbringung: Wir sind während der Tour in komfortablen 3*** oder 4****Hotels untergebracht. Alle Hotels bieten Stellmöglichkeiten für das Motorrad. Evtl. Parkplatzgebühren sind vor Ort zu entrichten.
  • Mobilität: Die Reise ist nicht in all ihren Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.
  • Einreisebestimmungen: Staatsbürger der EU-Länder benötigen für die Einreise der auf dieser Tour angefahrenen Länder kein Visum. Für die jeweilige Einreise wird ein Personalausweis gefordert. Gäste anderer Nationalitäten informiert vor Vertragsabschluss das Team von NSK Motorradreisen gerne auf Anfrage.
  • Versicherungen: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Auslandskranken-Versicherung der HanseMerkur! Informationen erhalten Sie über unsere Homepage und mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung. Auch eine für das Reiseland gültige Fahrzeug-Schutzbrief-Versicherung (z.Bsp. beim ADAC) sollte abgeschlossen werden!

03.05. – 12.05.2022

Leider ausgebucht!

Anmeldung zu dieser Reise online



1475,-

Anmeldung (PDF) zum Ausdrucken

Hinweis:

Wenn Sie gerne mitfahren möchten, aber z.B. Ihren Urlaub noch nicht definitiv abklären können, reservieren wir Ihnen gerne unverbindlich für kurze Zeit einen Platz. ► Anfrage

Impressionen


Mehr NSK-Reiseideen