... eintauchen in den Mystischen Zauber Nordafrikas!

… eintauchen in den Mystischen Zauber Nordafrikas!    

Stern_Rahmenprogramm

Tunesien, das Tor zu Afrika, ist schon seit vielen Jahren eines der beliebtesten Urlaubsländer auf dem südlichen Kontinent. Dazu beigetragen haben Zweifels ohne die zahlreichen Kilometer langen und feinsandigen Traumstrände an der tunesischen Mittelmeerküste sowie das reiche kulturelle Erbe des Landes. Doch was ist im Hinterland? Bei dieser Motorradreise erleben Sie den magischen Charme von Tunesien. Nächte unter dem Sternenhimmel, Berberzelte, die von Beduinennomaden genutzt wurden. Die riesigen Dünen, wunderschöne Oasen mit Palmen und natürlichen, heißen Quellen…. insgesamt die magische Atmosphäre der Wüste!

Die Reise führt Sie über Genua mit der Fähre über Nacht nach Tunis. Das nordafrikanische Land bietet eine Rundreise aus europäischem Standard und mediterranem Erlebnis. Römische Überreste, islamische Bauwerke und mittelalterliche Medinas schmiegen sich in eine außergewöhnliche Landschaft mit herrlichen, von Dattelpalmen umsäumten, Wüstenoasen mit grandiosen Gärten sowie Küsten- und Bergregionen. Dazu die schier unendlich weiten Wüstenlandschaften der Sahara. Die römischen Ruinenanlagen sind einzigartig, das Amphitheater von El Djem und das punische Karthago zählen heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Weitläufige Berberdörfer beeindrucken durch typische Wüstenburgen, Jahrhunderte alte unterirdische Höhlenwohnungen in Matmata, festungsartige Wohn- und Speicheranlagen sowie Kraterlandschaften. Sehenswert auch die Große Moschee in Kairouan, die größte Oasenstadt Tozeur im Landesinneren, sowie die tunesischen Basare. Erkunden Sie mit unserer örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung ganz Tunesien während unserer Motorrad-Rundreise.

Bereit für eine sensationelle Saisonabschlusstour mit Erinnerungsgarantie?

Tourinformationen

Gesamtstrecke ab Treffpunkt: ca. 3320 km

  • Tagesfahrstrecken: ca. 50 km bis 450 km
  • Startpunkt der Tour: Ein Hotel in der Nähe von Freiburg.
  • Straßenzustand:
    Weite Teile Tunesiens können mit Straßenmaschinen problemlos bereist werden. Das Land verfügt in den größeren Städten und bei Überlandverbindungen über eine gute Verkehrsinfrastruktur. Die Straßen sind in der Regel asphaltiert, manchmal aber auch wellig oder zersetzt. In der Wüstenregion kann es gelegentlich zu leichten Sandverwehungen auf den asphaltierten Straßen kommen. In den Städten ist teilweise mit starkem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Besonders auf den Landstraßen befinden sich häufiger Fußgänger und freilaufende Tiere.
  • Fahrkönnen:Die Reise ist nicht für Fahranfänger geeignet.
  • Gruppengröße: Maximal 10 Fahrer pro Reiseleiter.
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Unterbringung:
     Wir sind während der Tour in komfortablen 3*** oder 4****Hotels untergebracht. Eine Nacht im Wüsten Luxus-Zelt.
  • Mobilität:
     Die Reise ist nicht in all ihren Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.
  • Einreisebestimmungen:
    Deutsche Staatsangehörige können für touristische Zwecke bis zu 90 Tage visumsfrei einreisen. Sie benötigen für diese Reise allerdings einen Reisepass! Dieser muss nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig sein! Eine für Tunesien gültige „grüne Versicherungskarte“ sollte mitgeführt werden! Sollte Ihre Fahrzeug-Versicherung das Reiseland „Tunesien“ nicht beinhalten, kann in Tunis eine entsprechende Versicherung abgeschlossen werden. Ein bei der Einreise mitgeführtes Motorrad muss bei der Ausreise auch wieder ausgeführt werden. Andernfalls wird die Ausreise von den Behörden verweigert. Der an der Grenze ausgegebene Einreisenachweis (Carte de visiteur non-résident) ist bis zur Ausreise aufzubewahren. Gäste anderer Nationalität informiert NSK Motorradreisen gerne auf Anfrage vor Vertragsabschluss.
  • Versicherungen:
     Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Auslandskranken-versicherung der HanseMerkur! Informationen erhalten Sie über unsere Homepage und mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung. Auch eine für das Reiseland gültige Fahrzeug-Schutzbrief-Versicherung (z.Bsp. beim ADAC) sollte abgeschlossen werden!
  • Gepäck:
     Auf dieser Tour befördern wir Ihr Gepäck in einem Begleitfahrzeug von Hotel zu Hotel. Weitere Info’s hier!
  • Besondere Hinweise:
     Auf dieser Reise werden viele historische Stätten und Sehenswürdigkeiten angefahren. Im Reisepreis enthalten sind die Kosten für die Besichtigungen und Führungen laut Ausschreibung und Leistungsangabe. Weitere Eintritte und Kosten für Führungen sind nicht im Reisepreis enthalten. Die Hotels bieten Unterstellmöglichkeiten für das Motorrad an. Parkgebühren werden dafür ggf. von den Hotels erhoben und müssen vor Ort selbst bezahlt werden.

29.09. – 15.10.2022

Leider ausgebucht!

Anmeldung zu dieser Reise online



2895,-

Anmeldung (PDF) zum Ausdrucken

Hinweis:

Wenn Sie gerne mitfahren möchten, aber z.B. Ihren Urlaub noch nicht definitiv abklären können, reservieren wir Ihnen gerne unverbindlich für kurze Zeit einen Platz. ► Anfrage

Impressionen


Mehr NSK-Reiseideen